Drucken

Rundgang

Ein herzliches Willkommen

bei uns im Hortensienhof Alt in Hartkirchen bei Pocking unweit der A3.

Geniessen sie im Juni bis September einen Rundgang durch unsere Gärtnerei.

Nutzen Sie die Zeit und verbringen Sie noch eine wunderbare Zeit in einem der Gesundheitsbäder   Bad Füssing - Bad Griesbach oder Bad Birnbach.

An den jeweiligen Samstagen findet ausserdem unser "Markttag" statt.  Vorträge, Führungen oder Kurse werden Sie begeistern.

Geniessen Sie bei Kaffee und Kuchen einen herrlichen Blumentag.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Gärtner und Floristen vom Hortensienhof Alt


Herzlich Willkommen bei uns!

Eingang vor dem Gwäxhauscafe

Gärtnermeister Alt mit seiner Pfeife bei seinen "Lieblingen" der Sorte "Limelight". Eine Paniculata oder Rispenhortensie.

Eichblatthortensien aus der Kühlung zum Treiben aufgestellt

Ein Teil der Hortensien haben wir schon vor den Eisheiligen ins Freie gebracht.

Hortensiengroßpflanzen für "Ungeduldige". Die Pflanzen sind durchschnittlich 6 bis 10 Jahre alt.

Haus 2 mit den fast fertigen Hortensien. Das Foto wurde im Mai 2016 aufgenommen. in 4 Wochen sollte alles blühen.

Haus 3 mit verkaufsfertigen Jungpflanzen. Ein Dorado für Sammler.

Gärtnermeister Alt bei den frisch getopften Stecklingen

Mehrjährige Hortensienpflanzen. bis zu 6 Jahre alt. Viele Sorten werden in Haus 5 angeboten.

Fast fertige Hortensien im Haus 5. In 4 Wochen sollte alles blühen.

3 jährige Hortensien im Grundbeet.

Jungpflanzen die in ca. 4 Wochen an Sammler verkauft werden. So kann sich jeder seine Sammlung leisten. Ab 6 Pflanzen gibt es Rabatt.

Rispenhortensie nach dem Schnitt. Aufnahme vom Mai 2016.

Teilweise werden die Hortensien in der Kühlung "hinausgezögert" . So haben wir auch noch im Herbst blühende Hortensien zu verkaufen.

Unser "Museumshaus" mit seltenen Pflanzen. Auch bei Regenwetter zu besichtigen. In 4 Wochen sehen wir die ersten Blüten.

Hans Alt beim Anlegen des Museumsgartens.

Schnitthortensien im Haus 4.

Hortensien Testpflanzen. Wir testen jedes Jahr neue Sorten auf alle möglichen Voraussetzungen.

Hans Alt beim ernten von reifen Hortensien zum Trocknen. anschliessend werden Kränze und Gestecke gebunden.

Fast fertige Hortensien. Die Pflanzen sind bereits 3 Jahre alt.

Angeboten werden verschieden alte Hortensien. Von frisch bewurzelten Stecklingen bis ca. 10 Jahre alte Großpflanzen.

Auch Hosta werden in unserer Gärtnerei kultiviert. Hostas passen wunderbar als Unterpflanzung und verhindern ideal die Austrocknung und den Unkraut...

Eine unserer Verkaufsschlager. Die Sorte Annabelle. Die sollte in keinem Garten fehlen. Wunderbare Schnittblume und auch Trockenblume.

Die Chefin mit Margit im Fachgespräch.

Rispenhortensie nach dem Schnitt. Anfang März.

Die Sorte Limelight im Winter. eine Augenweide. Deshalb bitte erst Anfang März schneiden.

Auch im Herbst machen Hortensien ein wunderbares Bild. Tolle Herbstfärbungen der Blüten und Blätter.

Rispenhortensien hecke im Winter. Vor dem Schnitt.


Bildersuche einblenden